ERSTAUNLICH !! CHEMIE UNIVERSITÄT VON KRETA

Die Frage war wie folgt und punktete mit Extrapunkten:

Die Hölle ist exotherm oder inhärent?

(in der Chemie oder Exothermie gibt es Wärme, während die andere absorbiert).

Die meisten Studenten gaben Antworten, indem sie Beweise lieferten, die auf dem Boyle-Gesetz beruhten (ein Gas, das gekühlt wurde, wenn das Volumen anwächst und beim Komprimieren erhitzt wird) oder etwas Ähnliches.

Allerdings schrieb man folgendes:

Zuerst müssen wir wissen, ob das Volumen der Hölle im Laufe der Zeit wächst. Wir müssen also wissen, mit welcher Geschwindigkeit die Seelen in die Hölle kommen und wie schnell sie entkommen.

Ich denke, wir können davon ausgehen, dass wenn eine Seele in die Hölle kommt, sie nicht verschwinden wird. Deshalb entkommen Seelen nicht.

Nun, wie viele Seelen kommen herein, sehen wir, wie viele verschiedene Religionen heute auf der Welt existieren. Die meisten von ihnen sagen, dass wenn du nicht ihr Fan bist, dann wirst du in die Hölle gehen. Da es mehr als eine solche Religion gibt und Menschen zu mehr als einer Religion gehören, können wir daraus schließen, dass alle Seelen in die Hölle kommen. Und wie die Raten von Geburten und Todesfällen haben, sollten wir erwarten, dass die Anzahl der Seelen in der Hölle exponentiell wächst.

Der Grund, warum wir die Änderungsrate des Fehlerumfangs betrachten, ist, weil das Gesetz von Bolyl besagt, dass, um die Temperatur und den Druck in der Hölle stabil zu halten, sein Volumen erhöht werden muss

abhängig von den hinzugefügten Seelen.

Dies gibt uns 2 Fälle:

1. Wenn sich die Hölle langsamer ausbreitet als die, mit der die Seelen eintreten, dann werden die Temperatur und der Druck zunehmen, bis die Hölle bricht und die Seele wächst.

2. Wenn sich die Hölle schneller ausdehnt als das Wachstum von Seelen, werden die Temperatur und / oder der Druck fallen, bis die Kessel gefrieren.

Welcher der 2 Fälle ist gültig?

Wenn wir das Postulat gegeben mir von Teresa während meines ersten Jahres, dass „wird ein kalter Tag in der Hölle, bevor ich mit dir schlafen“ akzeptieren, wenn syntheorisoume und der Tatsache, dass gestern Abend mit ihr tatsächlich geschlafen, dann muss es wahr sein, und so bin mir sicher, dass die Hölle exotherm ist und dass sie bereits eingefroren ist.

Das Ergebnis dieser Theorie ist, dass die Hölle, nachdem sie erstarrt ist, andere Seelen nicht akzeptiert und deshalb aufgehört hat …. nur das Paradies verlassen.

Dies wiederum zeigt die Existenz eines göttlichen Wesens, was erklärt, warum Teresa letzte Nacht ständig schrie: „Mein Gott, mein Gott.“